In eigener Sache: Datenschutzgrundverordnung


Liebe Leserinnen und Leser meines Reiseblogs,

heute tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSVGO) in Kraft. Sie gilt auch für private, nichtkommerzielle Blogger wie mich. Deshalb wurden meine Datenschutzrichtlinien an die aktuelle Gesetzeslage angepasst. Wer es genauer wissen will: hier geht es lang -> https://elkeunterwegs.wordpress.com/impressum/

Wer weiter Abonnent meiner Blogbeiträge bleibt, erkennt meine aktualisierten Datenschutzrichtlinien an. Dann ist von eurer/Ihrer Seite aus nichts weiter zu tun. Wer von den WordPress-Followern damit nicht einverstanden ist, möge sich bitte unter dem „Folgen …“-Button austragen. Wer Benachrichtigungen via Email-Verteiler erhält und diese nicht mehr möchte, melde sich bitte per Email (est@tt-advance.de) bei mir. Ich lösche diejenigen dann aus dem Verteiler.

Vielen Dank und viele Grüße,

Elke Tesche

Advertisements

Berlin: Der Wedding – Arbeiterbezirk im Wandel

Berlin: Der Wedding – Arbeiterbezirk im Wandel

Ein sonniger Pfingstsonntag in Berlin – nichts wie raus aus der Bude! Den Karneval der Kulturen haben wir das berühmte eine Mal zu oft angeschaut. Also Kontrastprogramm. Ein kurzer Boxenstopp am Hauptbahnhof, wo die Freiheit „Berlin: Der Wedding – Arbeiterbezirk im Wandel“ weiterlesen

Tag 5: Stockholm – Flanieren mit Aussicht

Tag 5: Stockholm – Flanieren mit Aussicht

Da unser Flug zurück nach Berlin erst am frühen Abend geht, können wir uns morgens Zeit lassen und später trotzdem noch eine Menge unternehmen. Nach dem Frühstück packen wir unsere Siebensachen, checken aus und deponieren den Koffer in einem der Schließfächer am Hauptbahnhof. Unseren ursprünglichen Plan, eine Schifffahrt in Richtung Schären in Angriff zu nehmen, „Tag 5: Stockholm – Flanieren mit Aussicht“ weiterlesen